Am 19.05 fuhr unser Voltiteam I zur zweiten Quali nach Lippstadt.
Bei strahlendem Sonnenschein passierten alle vorgestellten Pferde die Verfassungsprüfung erfolgreich. Mit unserer Pflicht waren wir ganz gut zufrieden. Zwar gab es ein paar Unsauberheiten hier und da, aber im Ganzen war es eine gelungene Vorstellung und Ferino lief trotz der tropischen Temperaturen in der Wettkampfhalle richtig toll.
Wir freuten uns auf die Kür! Ferino war zur späten Startzeit nur noch bedingt davon zu überzeugen, noch einmal richtig zu arbeiten und so hatte Julia ganz schön was zu tun. Die Voltis aber zeigten eine schöne Kür. Am Ende des Tages, zu wirklich später Stunde, hieß es in der Siegerehrung dann Platz 2 in der zweiten Abteilung.
Bei der dritten und entscheidenden Quali in 14 Tagen wird richtig spannend werden, wer sich für den Westfalenpokal qualifiziert, denn die Leistungen der Teams liegen wirklich extrem nah beieinander. Wir legen im Training nochmal ne Schippe drauf und brauchen viele gedrückte Daumen, dann klappt das schon.